Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. med. dent. Naghmeh Naghibi, Dr. med. Günther Ratz im Ärztehaus Mitte Jena

Preise / Preisvergleich

1. Grundsätzliches zuerst
Vor einigen Jahren wurde das so genannte Festzuschusssystem bei der Finanzierung des Zahnersatzes durch die gesetzlichen Krankenkassen eingeführt. Dieses System bietet Vorteile, wenn es um preisgünstigen Zahnersatz geht.
Dazu muss man folgendes wissen:
Der von den Patienten zu zahlende Preis bei Zahnersatz setzt sich aus dem Zahnarzthonorar und den Laborkosten zusammen. Von dieser Summe wird der Zuschuss der Krankenkasse (variabel!) abgezogen. Die davon verbleibende Summe ist der Eigenanteil der Patienten. Da das Honorar (Steigerungsfaktor bei Privatleistungen bis 3,5 fach) im Ermessen des Behandlers/in liegt, können die Preise auch bei gleicher Behandlungsqualität unterschiedlich sein. Ähnlich sieht es bei den Laborkosten aus. Diese sind je nach Herstellungsort (gewerbliches Labor, Praxislabor, Auslandslabor) deutlich unterschiedlich.
Zusammenfassend kann man sagen, dass der Eigenanteil am günstigsten ist, wenn Honorar und Laborkosten möglichst niedrig und der Krankenkassenzuschuss möglichst hoch ist.
Auf Grund der Komplexität der Preisbildung ist die Erzielung eines optimalen Preis-Leistungsverhältnisses durch eine gründliche Untersuchung und Planung Vorraussetzung. Ein Vergleich mit wesentlich günstigeren alternativen Behandlungen, die fast den gleichen Behandlungserfolg erzielen, ist ebenfalls empfehlenswert.
Auf dieser Basis wird in unserer Praxis Zahnersatz auch zu Festpreisen angeboten.

2. Wie kann man den Eigenanteil verringern?
  • Bei regelmäßigen Kontrolluntersuchungen (mindestens 1x pro Jahr) zahlt die Krankenkasse einen Bonus (nach 5 Jahren zusätzliche 20% und nach 10 Jahren weitere 10%)
  • Zahnzusatzversicherung
  • alternative Planungen (Preisvergleich)
  • Austausch von hochpreisigen Materialien (z.B. Gold) durch moderne aber preisgünstigere Werkstoffe (z.B. Zirkonoxidkeramiken oder NEM-Legierungen)

3. Was können Sie in unserer Praxis erwarten
Wir bieten unseren Patienten ein flexibles und transparentes Preissystem mit freiwilligen Preis-Obergrenzen bzw. Festpreisen in allen zuzahlungspflichtigen Behandlungsbereichen an.

Zahntechnik: Durch unser praxiseigenes zahntechnisches Labor sind für alle prothetischen Arbeiten knapp kalkulierte Preise möglich (Einkaufsrabatte, Mengenrabatte usw. werden weitergegeben). Auf Wunsch kann der Preis nochmals deutlich reduziert werden, wenn der Zahnersatz ganz oder teilweise im Ausland gefertigt wird. Langjährige Erfahrungen mit 2 ausländischen Partnern ermöglichen qualitativ hochwertigen Zahnersatz unter bestimmten Bedingungen (Regelversorgung und max. Bonus) ab 0,- Euro Zuzahlung. Hierbei kommen nur zertifizierte Materialien namhafter europäischer Hersteller zum Einsatz.

Zahnarzthonorar: Qualifizierte, engagierte und motivierte Mitarbeiter, moderne technische Ausrüstung und ausgefeilte Arbeitsorganisation ermöglichen eine optimierte Kostenstruktur unserer Praxis. Dadurch ist eine für den Patienten günstige Honorargestaltung möglich, z.B. freiwillige Faktorbegrenzung auf 2,3.

Zahnfarbene Füllungen: Durch Anwendung modernster Kunststoffmaterialien sind zeitaufwendige Schichttechniken nicht mehr nötig. Deshalb können wir zahnfarbene Füllungen auch im Seitenzahnbereich ohne Zuzahlung anbieten.

Professionelle Zahnreinigung: je nach Aufwand mit Preis-Obergrenze (40,00 – 50,00 €, Sonderkonditionen für Studenten)

Zahnärztliche Praxis Ärztehaus Mitte Dr. med. dent. Naghmeh Naghibi | Westbahnhofstraße 2, 07745 Jena